Saisonstart auf der Reiteralm

HURRA der SCHNEE ist da!!! 🙂dscn0042

…und ab 1. Dezember starten wir mit tollen Pauschalangeboten
in die neue Wintersaison 2016/17.

Entfliehen Sie der Hektik der Vorweihnachtszeit und genießen Sie ein paar Skitage bei herrlichem Panorama im Gut Raunerhof, direkt an der Piste der Reiteralm in „Ski Ámade“.

Die Vorbereitungen und die Beschneiungsanlage auf unserem Skiberg laufen auf Hochtouren. Am 18. November Saisonstart auf der Reiteralm!

Die Familie Erlbacher und das gesamte Gut Raunerhof-Team wĂŒrden sich freuen Sie schon zu Saisonbeginn am Gut Raunerhof begrĂŒĂŸen zu dĂŒrfen.

Ski Opening in Schladming 2016

Skiopening Das inzwischen schon legendĂ€re Ski-Opening in Schladming feiert sein 10-jĂ€hriges JubilĂ€um. Am 2. Dezember werden die Top-Acts Deichkind und Alligatoah mit fulminanten BĂŒhnenshows und bekannt mitreißenden musikalischen Darbietungen den WM-Park Planai zum grĂ¶ĂŸten steirischen Dancefloor machen.

Deichkind – Leider Geil
Allein die Titel ihrer Songs versprechen Partystimmung: „Leider geil“, „Remmidemmi“ oder „Niveau Weshalb Warum“. Sie selbst bezeichnen sich als das „mĂ€chtigste Pop-Performance-Kunst-Trash- und Reimerei-Kollektiv der Republik“. „Völlig zurecht“ werden alle sagen, die Deichkind einmal live erlebt haben, denn die Hamburger gelten als einer der besten Live-Acts Europas.

Alligathoah
Der zweite Act des Ski-Openings ist nicht weniger ausgeflippt und ebenso bekannt fĂŒr seine Performance auf der BĂŒhne: der deutsche Rapper und SĂ€nger Alligatoah. SpĂ€testens seit seinem Hit aus dem Jahr 2014 „Willst du“ ist er auch einem breiten Publikum bekannt. Seine beiden Alben „Triebwerk“ und „Musik ist keine Lösung“ wurden mit der Goldenen Schallplatte ausgezeichnet.

Alm-Warm-up mit Alpenpunkerin Hannah
FĂŒr alle, die es kaum erwarten können auf den Berg zu kommen und den Schnee zu genießen, wird es am 2. Dezember nachmittags auf der Schafalm Planai einen Auftritt der Alpenpunkerin Hannah geben.

Wochenend-Programm vom 2.-4. Dezember
Das Konzert am Freitag ist der Auftakt fĂŒr ein umfangreiches Opening-Wochenende. Am Samstag findet auf der Planai Kessleralm die Snowbreaker-Party statt. Sonntag steht das Skifahren auf der Planai samt Möglichkeit zum Ski-Testen, Skischul-Action und AprĂ©s Ski mit dem Ö3 Pistenbully auf dem Programm.

Karten sind ab sofort auf Öticket sowie direkt bei den Planai-Bahnen erhĂ€ltlich.
Stehplatzkarten um € 54,00 sind unter anderem im Tourismusverband Schladming erhĂ€ltlich

Goldener Herbst am Gut Raunerhof

Unbenannt

 

Im Herbst, wenn sich die BlÀtter verfÀrben, deckt die Natur den Tisch!
Die Luft ist abgekĂŒhlt und frisch, die Sicht ist klar, der Blick reicht weit.
Die VerfÀrbung der BlÀtter bietet ein Schauspiel
von Gelb-, Orange-, Braun- und Rottönen.

FarbenprÀchtige WÀlder, vielfÀltige Wandermöglichkeiten und eine Oase der Erholung.
Wellness, Wiese, Berg und Genuss laden zum Verweilen und Seele baumeln ein. Ankommen und wohlfĂŒhlen mit speziellen Herbstangeboten.

FĂŒr diese bunte Zeit haben wir passende Packages inklusive
der Schladming-Dachstein Sommercard fĂŒr Sie geschnĂŒrt.

Genießen Sie bei einem einzigartigen Panorama ein paar erholsame
und schöne Tage vor dem langen kalten Winter.

Die Familie Erlbacher und das gesamte Gut Raunerhof-Team wĂŒrden
sich freuen Sie bei uns begrĂŒĂŸen zu dĂŒrfen!

 

Vertikale Bergfestival 2016

vertikale_plakat_2015_homepage
Die VERTIKALE 2016 vom 19. bis 20. August ist ein Festival fĂŒr Bergsportfreunde und Naturliebhaber aller Altersgruppen.
VortrĂ€ge, Filme und OutdooraktivitĂ€ten machen die  Veranstaltung zu einem echten Highlight – im wahrsten Sinne des Wortes.

Mit Reinhold Messner konnte der weltbekannte Bergsteiger fĂŒr einen Multivisionsvortrag gewonnen werden.
Der Dokumentarfilm „Crossing Styria“ portrĂ€tiert Klaus Gösweiner  bei seinem Nonstop-Lauf quer durch die Steiermark.

Beim VERTIKALE Toptalk steht das  Thema „Doping im Breitensport“ zur Diskussion. In der Ausstellung „Schattenseite der Berge“werden in einer Bild- und Textdokumentation Tragödien und der Einsatz der Bergrettung seit 1935 in unserer Region gezeigt.
Bei der Outdoor-Veranstaltung „Such den Yeti“ geht es um den richtigen Einsatz moderner Technologie,
um Spaß und um tolle Preise.

Kartenvorverkauf ab 1. Juli beim Tourismusverband Schladming: € 15,00
Restkarten an der Abendkassa: € 20,00 (limitierte Karten)

 

Fest zur AlmrauschblĂŒte auf der Reiteralm

Die Wirtsleut der Reiteralm, der Tourismusverband Schladming und die Reiteralm-Bergbahnen –  almrauschbluete
feiern am 03.07.2016 wieder das ĂŒber weit hinaus bekannte und gemĂŒtliche Fest auf der Reiteralm!

Ein stimmiger ökumenischer Berggottesdienst um 11.15 Uhr, umrahmt vom Pichler BlÀserquartett und Kirchenchor Pichl-Mandling leiten das Fest ein.
Die HĂŒtten der Reiteralm laden mit volkstĂŒmlicher Live-Musik, Auftritt der jungen Pichler Plattler und Gewinnspiel ein. Die heimischen BĂ€uerinnen verwöhnen die Besucher mit einem „Krapfenbuffet“! Bestens gesorgt wird auch fĂŒr die Kinder: sportliche KidÂŽs versuchen sich beim Kistenstappeln,
andere lassen sich schminken oder tummeln sich bei den Streicheltieren.

Der „Reiteralm-See“ bietet sich fĂŒr einen kleinen Rundgang an, und wem dies noch zuwenig ist, kann die herrliche, alpine Gasselseen-Rundwandertour,
wohl einer der schönsten Wanderungen in den Schladminger Tauern mit dem bekannten Fotomotiv dem „Spiegelsee“, in Angriff nehmen.
Besonders zur Zeit der AlmrauschblĂŒte ist diese Wanderung ein Erlebnis.

Alpentour Trophy

 

Auch im Juni 2016 steht die Region Schladming-Dachstein wieder ganz im Zeichen der Mountainbiker.76_elitezweitersecond_alban_lakata_ramsau
Vier Tage lang kÀmpfen internationale Spitzenfahrer und auch Hobby-Biker in der Bergwelt zwischen
Dachstein und Schladminger Tauern um Ruhm, Ehre, UCI-Punkte und Preisgeld.
Mehr als 500 Mountainbikeprofis – Welt- und Europameister inklusive –
und Hobbyradler werden die Herausforderung bei einem der grĂ¶ĂŸten Mountainbike-Etappenrennen der Welt annehmen.

Start und Ziel aller 4 Etappen und Bewerbe sind im Planai Stadion Schladming.
Die schweißtreibenden Etappen fĂŒhren auf selektiven Strecken kreuz und quer durch die Region.

09.06. Hauser Kaibling: 56 km / 2000 Höhenmeter
10.06. Hochwurzen Giglach: 59 km / 2900 Höhenmeter
11.06. Ramsau Dachstein: 69 km / 2800 Höhenmeter
12.06. Planai (TT): 14 km /1100 Höhenmeter

 

 

Puntigamer Musikanten Ski – WM 2016

 

Musi-WM-2016-1Von 30. MĂ€rz bis 03. April 2016 findet zum 5. Mal die Puntigamer Musikanten Ski WM in Schladming statt.

Zugleich feiert die Musi WM auch ihren 25. Geburtstag!

Das Festival bietet alles was den Ski- und Musikfan begehrt: optimale PistenverhĂ€ltnisse fĂŒr den Sonnenskilauf im FrĂŒhling und beste musikalische Unterhaltung.

Das Eröffnungs-Open Air Konzert am Mittwoch wird in der Rohrmooser Erlebniswelt stattfinden. Der HĂŒttenzauber am Donnerstag und Freitag, hĂ€lt wieder auf den verschiedenen HĂŒtten der Planai, Hochwurzen und Reiteralm Einzug. Bei den beiden Winterfestivals am Freitag und Samstag und dem FrĂŒhschoppen am Sonntag, im geheizten Festzelt im WM Park Schladming, geben sich ĂŒber 40 Musikgruppen aus Österreich, Deutschland, Slowenien, der Schweiz und SĂŒdtirol bei der Musikanten Ski WM die Ehre.

 

SeppÂŽn Fest Reiteralm

Am 19. und 20. MĂ€rz 2016 feiern wir wieder das „SeppÂŽn Fest“ auf der Reiteralm, wie jedes Jahr erwartet uns an diesen beiden Tagen „a gmiatliche Gaudi“.

Viele SeppÂŽn aus Nah und Fern, Musikanten, Skifahrer und zahlreiche Besucher folgen seit Jahren der Einladung und verbringen nette Stunden beim SeppÂŽn Fest auf der Reiteralm.

Bereits zum 23. Mal findet dieses beliebte Fest zu Ehren des Namenstags des steirischen Landespatrones Josef statt.

 

Fest-Programm am Samstag, 19. MĂ€rz 2016:

10.00 Uhr: Seppn-Skirennen fĂŒr Seppn & Josefinen bei der Muldenlift-Piste

13.00 Uhr: Seppn-Eisstockschießen – Steirische SeppÂŽn gegen Salzburger SeppÂŽnreiteralm-seppn-fest05

ab 15.00 Uhr: gemĂŒtliche und musikalische Unterhaltung im großen, beheizten Festzelt in Gleiming (Nachmittags-Verlosung) – Eintritt frei bis ca. 17.00 Uhr!

ab 18.00 Uhr: Top-Unterhaltung mit den „2 lustigen 3“ sowie Siegerehrung des Seppn – Skirennens,
weiters begeistern auch die „Wagrainer Goaßlschnalzer“ die FestgĂ€ste.

ab 21.00 Uhr: großes Live-Konzert mit den „Innkreis Buam“

… anschließend „Disco-Time“ bis in die frĂŒhen Morgenstunden ….

 

Zum gemĂŒtlichen Ausklang des SeppÂŽn Festes laden einige SkihĂŒtten auf der Reiteralm
am 20. MĂ€rz 2016, zum SeppÂŽn FrĂŒhschoppen mit Live-Musik herzlich ein.

Snow Speed Hill Reiteralm 2016

ssh2014-8226Am Freitag den 26. Februar 2016 ist es wieder soweit! Die abendliche Motorsport- Veranstaltung der Sonderklasse auf der Reiteralm! An diesem Tag heißt es „Rennpiste FINALE-Grande los, fĂŒr die besten Motocross-Enduro- und Skidoo-Fahrer!

Die bereits 8. Auflage des legendÀren Snow Speed Hill Race, veranstaltet durch den MSC-Reiteralm findet in Gleiming statt.

Viele heimische und auch internationale Topfahrer aus allen Klassen werden in einem spektakulÀren und spannendem Rennen auf der anspruchsvollen Rennpiste um den Sieg kÀmpfen.

Dabei wird auf einer 550m langen Piste bergauf in verschiedenen Klassen mit bis zu 7 Startern in k.o. Duellen gestartet. Gefahren wird in 2 Motorrad- und in einer offenen Skidoo-Klasse.

Das Programm:

17:30 Uhr Freies Training

18:30 Uhr Start der VorlÀufe in einzelnen Klassen im k.o. System

20:30 Uhr FinallÀufe der jeweiligen Klassen

 

FĂŒr Musik und Unterhaltung sorgen DJÂŽs und auch fĂŒr das leibliche Wohl wird an den Schneebars gesorgt.

Alles unter dem Motto: Wer nicht kommt ist selber Schuld!!! Freier Eintritt!!

 

Planai Classic 2016

© www.GEPA-pictures.comAm 7. und 8. JĂ€nner stellen sich zum 20igsten Mal jahrzehntealte Oldtimer der bekanntesten Winter-Rallye des Landes, die am Gipfel von Österreichs bekanntestem Skiberg – nĂ€mlich der Planai – endet.

Nacht mit Kerzenlicht: Wenn ĂŒber Nacht plötzlich der Winter losbricht, dann fĂŒhlen sich die Piloten des 45 Wagen Startfelds aus sieben Nationen am wohlsten.

Sie wollen frieren und rutschen, sich beim 40 km/h Schnitt um Hundertstel duellieren, zwei Tage Spaß haben. Angesagt ist Autofahren wie frĂŒher, ohne Lenkservo, oft nicht einmal mit Servobremsen, sicher ohne ABS und andere elektronische Gehhilfen. Kein Xenon-Licht erhellt die Straßen, starre Hinterachsen suchen Halt, doch sie sind die Augen des Hintern fĂŒr den Straßenzustand. Eine Expedition ins Ungewisse  fĂŒr Autos bis Baudatum 31.12.1972.

Facebook